msgbartop
Mr. BoxX Werkzeugboxen, Kunststoffboxen & Stapelboxen
msgbarbottom

Stapelbox

Die Stapelbox von Mr. BoxX macht ihrem Namen alle Ehre. Die Aufbewahrung von Kleinteilen jeglicher Art in dieser Stapelbox ist nicht nur sinnvoll sondern auch zweckmäßig.

Vielseitig einsetzbar ist die Stapelbox von Mr. BoxX der zentrale Mittelpunkt, wenn es um Ordnung und Sicherheit geht. Ob im Kinderzimmer die Bausteine wieder durcheinander liegen, oder im Hobbyraum endlich mal wieder aufgeräumt werden müsste, die Stapelbox hat viele Einsatzmöglichkeiten, finden Sie es heraus!

Das getrennte Sortieren vielerlei Kleinigkeiten ist nur von Vorteil, findet man sie hinterher auch wieder. Die Hausfrau sortiert ihre Nähutensilien, der Bastler sein Bastelzubehör, der Automechaniker sein Werkzeug. Eine gute Sortierung ist die Grundlage des Erfolgs. Die Stapelbox bringt Übersichtlichkeit in den Haushalt, in die Werkstatt, in den Keller.

Die Stapelbox ist ein Allroundtalent. Sie erlaubt viele Möglichkeiten zur Aufbewahrung Dank des bis ins kleinste Detail durchdachten Systems. Ist eine einzelne Stapelbox für Sie nicht ausreichend? Kein Problem, die Stapelbox lässt sich beliebig erweitern. Stapeln Sie die BoxXen von Mr. BoxX übereinander und verschließen Sie die oberste Stapelbox mit dem Deckel. Mit dem sicheren ClixX-Verschluss sind alle BoxXen fest miteinander verbunden, selbst ein Kippen oder Umfallen wird die Stapelbox nicht von der unteren Stapelbox trennen.

Die robuste Stapelbox ist wie alle BoxXen aus dem Hause Mr. BoxX aus festem, robustem Kunststoff gefertigt. Dieses Material zeichnet sich durch ein äußerst geringes Eigengewicht aus und ermöglicht so die Aufbewahrung und das Heben der Stapelbox auch für weniger kräftige Personen. Ein Abstellen der Stapelbox in sehr großen Höhen, wie z. B. in einem hohen Regal, ist absolut möglich. Beachten Sie aber beim Heraufheben, dass die Stapelbox beim Verlagern oder Umsortieren wieder herunter gehoben werden muss. Erfahrungsgemäß ist das Abstellen der Stapelbox in Schulterhöhe am effizientesten, da so immer ein sicherer Stand auf dem Untergrund gewährleistet ist.